Mit dem Promotionsprogramm erarbeiten sich die Doktoranden forschungsrelevante Inhalte und Kompetenzen, die sie unmittelbar im Rahmen des Forschungsprojekts einsetzen können.  Ziel des DBA-Programms ist die Entwicklung eines signifikanten und innovativen Forschungsbeitrages, der einen Mehrwert für Wirtschaft und Wissenschaft generiert. 

Das Promotionsprogramm ist auf drei Jahre ausgelegt.  Es gliedert sich in eine Course Stage und eine Research Stage. In der Course Stage sind die drei Kurse Introduction to Business Research 1, 2 und 3 als Online-Kurse zu absolvieren, die jeweils mit einer schriftlichen Prüfung in Deutschland oder an einem anderen Standort weltweit abgeschlossen werden. Ergänzend zu den verpflichtenden Online-Kursen werden optionale Seminare angeboten, die vor Ort auf dem Campus in Edinburgh oder in Dubai abgehalten werden. Durch den optionalen Besuch der Seminare können Sie sich vertiefend auf die jeweilige Prüfung vorbereiten sowie Ihre Forschungsthemen mit Ihren Kommilitonen diskutieren und zugleich Ihr internationales Netzwerk erweitern. Bereits in der Course Stage beginnen Sie in engem Austausch mit Ihrem Betreuer, das Thema der Doktorarbeit auszuarbeiten. Nach erfolgreichem Bestehen der drei Kurse Introduction to Business Research 1, 2 und 3 haben Sie ein Research Proposal erstellt und reichen dieses beim Doctoral Review Committee (DRC) der Edinburgh Business School ein.

In der anschließenden Research Stage beginnen Sie mit der Durchführung Ihres geplanten und mit Ihrem Betreuer abgestimmten Forschungsprojektes. Sie arbeiten eigenständig an Ihrer Doktorarbeit, erheben Daten und werten diese aus. Etwa in der Hälfte der Research Stage reichen Sie einen ersten Manuskriptteil Ihrer Doktorarbeit beim DRC ein (Intermediate Thesis), das dieses dann begutachtet und den Fortschritt Ihrer Arbeit dokumentiert. Am Ende der Research Stage reichen Sie Ihre schriftliche Doktorarbeit ein (Draft Thesis) und verteidigen diese mündlich vor einem Komitee in Edinburgh.